SeneCura Sozialzentrum Vasoldsberg

 
19.06.2018

SeneCura Sozialzentrum Vasoldsberg reist um die ganze Welt

Spannender Ausflug zum Minimundus am Wörthersee

Die abenteuerlustigen Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Vasoldsberg machten neulich einen Ausflug in das schöne Kärntnerland – und von dort aus ging es in die große, weite Welt. In der spektakulären Anlage des Minimundus machte die fröhliche Truppe eine Erkundungstour und bestaunte die beeindruckendsten Monumente der Erde.

 

Eine Reise um die Welt – und das in nur einem Tag: Die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Vasoldsberg machten einen spannenden Ausflug zum Klagenfurter Minimundus. 156 Sehenswürdigkeiten, nachgebaut in einem Maßstab von 1:25, erwarteten die reisefreudigen Seniorinnen und Senioren. Der Outdoor-Park und die Indoor-Erlebniswelt führten die Reisegruppe in über vierzig verschiedene Länder. Von Hollywood über Rom ging es bis in das ferne Indien – die Bewohner/innen spazierten fasziniert durch die schöne Gartenanlage. Sie kamen vorbei an bekannten Schauplätzen und Monumenten. Oftmals hielten die Bewohner/innen vor einem Bauwerk inne und ließen besondere Momente, die sie selbst in diesem Land erlebt haben, Revue passieren. Viele Erinnerungen an frühere Urlaube wurden geweckt. „In der kleinen Welt am Wörthersee gibt es so viel zu bestaunen – eine wahre Weltreise in nur wenigen Schritten. Das war wirklich ein unvergesslich schöner Ausflug“, resümiert Bewohnerin Wilfriede Müller.

 

Abenteuerliche Weltreise

Die schönsten Bauwerke aller Kontinente werden in feinster Handarbeit nach Originalplänen nachgebaut. Doch nicht nur die Monumente wurden bewundert, die Bewohner/innen fanden auch großen Gefallen an der prächtig blühenden Gartenlandschaft. Beeindruckt zeigten sie sich auch von der dampfenden Eisenbahn, die ihre Runden durch den Park dreht. Mit dem Bus, vielen neuen Eindrücken und tollen Erinnerungen ging es für die reisefreudigen Bewohner/innen wieder zurück in die Steiermark. „Mit diesem Ausflug haben wir alle Geschmäcker getroffen, denn es gab durchwegs begeisterte Kommentare. Es freut mich dass alle Bewohnerinnen und Bewohner eine schöne Zeit in Kärnten hatten“, so Hermann Major, Leiter des SeneCura Sozialzentrums Vasoldsberg.

 

Fotos:

Bildtext:
Bewohnerin Wilfride Müller und Bewohner Gottfried Jany genossen die Reise um die Welt sehr.

» Hochaufgelöstes Bild downloaden